Fußball AG

Zur Zeit trifft sich die Fußball AG immer Sonntags am Kleinspielfeld an der Grundschule in Eidinghausen (Apostelweg) zum lockeren Training. Unsere Trainer vermitteln euch Kenntnisse, Fähigkeiten und Tricks.

In regelmäßigen Abständen gibt es dann im Haus extra Aktionen für die Fußball AG, wie Pizzabacken oder Playstation Turniere.

 


Es werden Freundschaftsspiele mit anderen Jugendzentren und Turniere veranstaltet.

Die Trainer: Daniel und Mohammed


Krafttraining

Im gut ausgestatteten Kraftraum des Hauses könnt ihr unter qualifizierter Anleitung Kraft aufbauen und dabei Spaß haben.

Zur Verfügung stehen z.B. eine Langhantel-Drückerbank, eine Kurzhantelbank, ein Seilzug,ein Croosover-Seilzug, ein Powerrack, Dipholme und natürlich jede Menge Gewichte. Am Boxsack könnt ihr eure Ausdauer trainieren oder euch einfach nur abreagieren.

 

Es werden regelmäßige Kurse zu den Grundlagen des Krafttrainings im Haus der Jugend veranstaltet. Individuelle Trainingspläne können auf Anfrage erstellt werden.

Achtung: der Zutritt zum Kraftraum ist erst ab 16 Jahren erlaubt.

Der Trainer: Matthias


Streetball

Im Außenbereich des Hauses befindet sich ein Streetballkorb den ihr nach Lust und Laune benutzen könnt. Einen Ball könnt ihr euch gegen einen Pfand im Haus ausleihen.

Das Haus der Jugend veranstaltet auch Streetballturniere.


Kletterwand

Die ca. 6m hohe Kletterwand am Haus der Jugend wird in den Sommermonaten immer mal wieder in Betrieb genommen.

Dann könnt ihr euer Geschick unter Beweis stellen und euch der Herausforderung der Höhe stellen – aber keine Angst: Ihr werdet gut gesichert!

Gerne stellt das Haus der Jugend die Kletterwand und eventuell das Sicherungspersonal auch Schulklassen, anderen Jugendzentren und Vereinen zur Verfügung.

Kontakt: Matthias Rixe


Tischtennis

Im Haus steht euch eine Tischtennisplatte zur Verfügung. Schläger und Bälle könnt ihr am Tresen gegen einen Pfand ausleihen.

Termine für Tischtennisturniere werden im Haus bekannt gegeben.


Breakdance

Hinten im großen Raum des Hauses treffen sich regelmäßig Leute von der Crew „The Last Action Heroes“ zum selbst organisierten Breakdancetraining. Für eine fachlich qualifizierte Anleitung bei den akrobatischen Übungen sorgen Huy, Ezzy und Reza.

Judomatten, eine Musikanlage und große Spiegel stehen zur Verfügung.